VA-C-Systeme®

VA-C-Systeme® – dieser Name steht für eine ganze Familie an Polyurea-Systemen, die wirksamer als vergleichbare Systeme während und nach dem Einbau für ein Mehr an Effizienz sorgen. Sie stehen – von VA-C S30® bis VA-C V57® – für unterschiedliche Rezepturen, die speziell für ihren Einsatzzweck entwickelt worden sind. Deshalb kommen sie im Bauwesen überall dort zum Einsatz, wo besondere Anforderungen an den Gebäudeschutz gelten: Bei Industrie, Gewerbe, Landwirtschaft und Gewässerschutz.

Technische Merkmale

Produktübersicht


Grundierungen

VA-C P11

Wasserdampfsperrende Grundierung für feuchte Untergründe, besonders geeignet als Basis für eine Beschichtung mit VA-C S30.

Einsatz als Grundierung unter lösemittelfreien Beschichtungssystemen, als Bindemittel für Kratz/- Ausgleichspachtelungen, als Mörtelharz, als Gießharz für Verankerungen aller Art auf horizontalen, vertikalen und „Über-Kopf“-Flächen.

Das komplette Technische Merkblatt mit weiteren Produktinformationen können Sie sich gerne als pdf herunterladen:
VA-C P11 Techn Merkblatt

VA-C P13

VA-C P15

Wasserdampfsperrende Grundierung für feuchte Untergründe, besonders geeignet als Basis für eine Beschichtung mit VA-C S30 .

Einsatz als Grundierung noch feuchter Betonflächen, als Schutz gegen Bildung von Osmoseblasen bei rückseitiger Feuchtigkeitseinwirkung auf horizontalen, vertikalen und „Über-Kopf“-Flächen.

Das komplette Technische Merkblatt mit weiteren Produktinformationen können Sie sich gerne als pdf herunterladen:
VA-C P15 Techn Merkblatt

VA-C P18


2-K- Polyurea-Beschuchtungen

VA-C S30

Lösungsmittelfreier, Zwei-Komponenten-Flüssigkunststoff auf Polyureabasis

Einsatzbereiche:
– Lager- und Umschlagflächen (außen und innenliegend)
– Boden- und Auffangflächen (außen und innenliegend)
– Leitungen, Behälter, Pipelines und Reservoirs (ober- und unterirdisch)

Entwickelt für schnelle Wiederinbetriebnahme der Baukörper unmittelbar nach der Beschichtung.

Das komplette Technische Merkblatt mit weiteren Produktinformationen können Sie sich gerne als pdf herunterladen:
VA-C S30 Techn Merkblatt

VA-C S31

VA-C S31 ist ein lösungsmittelfreier, Zwei-Komponenten-Flüssigkunststoff auf Polyureabasis.

Einsatzbereiche:
– Besonders geeignet für die Beschichtung von Flachdächern

  • direkt auf die Dachfläche oder auf Wärmeisolierung
  • absolut wasserdicht
  • keine Bahnen und Schweißnähte, auch nicht an Durchführungen
  • dauerelastisch
  • UV-beständig
  • hitzebeständig
  • wurzelfest
  • verrottungsfrei

– Lager- und Umschlagflächen (außen und innenliegend)
– Boden- und Auffangflächen (außen und innenliegend)
– Leitungen
– Behälter
– Pipelines und Reservoirs (ober- und unterirdisch).

Entwickelt für schnelle Wiederinbetriebnahme der Baukörper unmittelbar nach der Beschichtung.

Das komplette Technische Merkblatt mit weiteren Produktinformationen können Sie sich gerne als pdf herunterladen:
VA-C S31 Techn Merkblatt

VA-C S32


Polyaspatik

VA-C T20


Grip

VA-C V56

Schnell aushärtende
Polyurethan-Beschichtung, die in verschiedenen Farben erhältlich ist. 2-K-Polyurethan-Gießharz-System zur
Herstellung von dauerhaften Beschichtungen.

Kann in Verbindung mit einer großen Auswahl an Einstreu-materialien genutzt werden, um gewünschte Rutschfestigkeit einzustellen.

Kann in Kombination mit sprühbaren Abdichtungsmembranen der VA-C-Reihe genutzt werden, um ein voll elastomeres, befahrbares Oberflächensystem für Betonstrukturen mit exzellenten rissüberbrückenden Eigenschaften herzustellen.

Einsatz auf horizontalen und vertikalen Flächenwie:
• Autoparkdecks
• Öffentliche Plätze
• Bürgersteige
• Fußgängerüberführungen
• Balkone
• Pontons
• Brücken
• Plattformen und vieles mehr

Das komplette Technische Merkblatt mit weiteren Produktinformationen können Sie sich gerne als pdf herunterladen:
VA-C V56 Technisches Merkblatt

VA-C V57

© Copyright 2021 - VA-Coating